ARK: Whitelist-Server „Säurebecken <3" beitreten

Hallo!

Du möchtest uns mit deinen madden Dino-zähm-Skills impressen? Dann melde dich für eine Freischaltung auf unserem ARK Server!

ARK ist scheiße!

Klingt doof, ist aber so. Das Entwicklerteam von ARK kann hinten von vorne nicht unterscheiden und insbesondere im Bezug auf das Betreiben von Servern haben die so ziemlich alles falsch gemacht, was man falsch machen kann. Deswegen haben wir uns entschlossen, die Anti-Cheat Software „BattleEye“ nicht vorauszusetzen und stattdessen eine Whitelist einzurichten. Für die Whitelist musst du bitte Zockerwesen|Marcel oder DJGummikuh auf unserem Discord eine DM mit deiner „SteamID“ schicken. Du kennst deine SteamID nicht? Kein Problem, dafür gibt es diesen Artikel 😎

SteamID?

Deine SteamID ist eine lange Zahl, die deinen Account eindeutig identifiziert und von Steam vergeben wird.
Aber halt! ARK gibt es auch auf Epic. Da habe ich keine SteamID!

Klingt logisch, stimmt aber nicht. Da ARK offensichtlich zwingend diese SteamID benötigt (Siehe Kapitel „ARK ist scheiße!“) generiert Epic dir für ARK kurzerhand eine, die du genau wie eigentliche SteamIDs verwenden kannst. (frag mich nicht…)

Wie komme ich an meine SteamID?

Es gibt (unter Steam zumindest) mehrere Möglichkeiten, deine SteamID zu erhalten, ich führe hier allerdings nur die Methode auf, die bei Steam-ARK und Epic-ARK exakt identisch ist.

Wähle im ARK Hauptmenü „Lokales Spiel“ aus.
Wähle „Nicht-dedizierte Spielerpartie Hosten“. Alle anderen Einstellungen kannst du ignorieren.
Auch hier einfach annehmen, der Server wird nicht lange laufen.

Jetzt startet ARK einen lokalen Server bei dir. Dafür musst du (vermutlich) einen Survivor erstellen und auswählen, mach da einfach irgendwas, wir machen das nur, damit wir in einem Netzwerkspiel sind um dort die Konsole öffnen zu können.

Drücke zwei mal die <TAB> Taste um die Konsole zu öffnen und gebe „listplayers“ ein. Da du alleine auf diesem Server bist sollte nur eine Zeile als Antwort kommen: die lokale Spieler ID (0), dein Nickname und deine SteamID. Notiere diese Nummer irgendwo hin.

Ok ich habe meine SteamID. Was jetzt?

Melde dich bei Zockerwesen|Marcel oder DJGummikuh auf dem Säurebecken Discord um eine Freischaltung zu bekommen. Nenne dabei die oben ermittelte SteamID. Versichere dich, dass du sie korrekt abgeschrieben hast, mit einer falschen SteamID können wir dich nicht freischalten.

Und nu? Ich will zocken!!!1

Wie du unserem Server joinst hängt leider davon ab, ob du Steam-ARK oder Epic-ARK verwendest.

ARK besitzt zwar einen eingebauten Serverbrowser, dieser ist jedoch etwa so gut entwickelt wie der Rest des Spiels und funktioniert irgendwie nur wenn man vorher eine Ziege opfert. Ich habe es bislang noch nie geschafft, dass mein Server in diesem Browser sichtbar ist…

Steam-ARK

Der Steam Client selbst hat einen eingebauten Serverbrowser. Dieser funktioniert bedeutend besser als der in ARK verbaute.

Gehe auf „View“ und wähle „Servers“ aus (im Deutschen „Ansicht“ und „Server“)
Wähle den Reiter „Favorites“/“Favoriten“ und clicke unten auf „Add Server“/“Server hinzufügen“.
Gib die Domain „djgummikuh.de“ ein und Clicke auf „Find Games at this address“/“Spiele bei dieser Adresse suchen“
Wähle aus der Liste ARK aus und clicke auf „Add selected Game server to Favorites“/“Ausgewählten Server den Favoriten hinzufügen“.

Jetzt kannst du dem Server jederzeit durch Doppelclick auf den Namen unter den Favoriten beitreten. Das Spiel muss dafür noch nicht einmal laufen, es wird automatisch gestartet.

Epic-ARK

Sagte ich bereits, dass die ARK Entwickler unfähig sind? Nein? Jetzt wird’s nämlich lustig!

ARK hat einen eingebauten Server Browser der so beschissen ist, dass kaum einer ihn wirklich nutzt. Unter Steam wird hier auf den Steam-internen Serverbrowser zurückgegriffen – Epic hat soetwas (natürlich) nicht… Da ARK aufgrund der Kompetenz der Entwickler allerdings auch keine Möglichkeit bietet, im Serverbrowser eine IP / Servername einzugeben müssen wir tricksen, um euch auf unseren Server zu bekommen. Ach ja, DNS versteht Epic-ARK btw. auch nicht, weswegen wir uns mit der IP Adresse des Servers herumschlagen müssen. Glorreich!

Auch hierfür wählst du wieder als erstes „lokales Spiel“ aus – frag einfach nicht… 🥴
Wähle hier zwischen „Einzelspieler“ und „Nicht-dedizierte Spielerpartie hosten“ – macht für unseren Zweck keinen Unterschied.
Wähle NICHT „Dedizierten Server starten“ – unter Epic stürzt ARK dann einfach kommentarlos ab. (Klasse Entwickler!)
Drücke ein- oder zweimal <TAB> und gib folgende Zeile, gefolgt von ENTER, ein: open 144.76.165.201:7777
Sollte mit der Freischaltung alles geklappt haben dürfen wir dich auf unserem Server begrüßen.
!!!WICHTIG!!!: Da ARK hervorragend programmiert ist darfst du diesen Befehl nur eingeben, wenn du auf deinem lokalen Server NICHT tot bist. Solltest du am Spawn getötet werden musst du zunächst auf Wiederbelebung warten, bevor du den Befehl eingibst, da du sonst auf unserem Server nicht spawnen kannst.